Vier-Nationen CUP am 10. und 11. September

Futsal live auf Sport1

Nach der gescheiterten EM-Qualifikation im Frühjahr steht für unsere Deutsche Nationalmannschaft der Vier-Nationen Cup vor der Tür. Stattfinden wird das Turnier in Neu-Ulm in der ratiopharm-Arena, mit einem Fassungsvermögen von 4.500 Sitzplätzen. Teilnehmen werden neben den Deutschen, die auf eine große Unterstützung in der Arena setzen, die türkische Nationalmannschaft, die Belgier, sowie die Schweizer. Gespielt wird Sonntag, mit den Begegnungen Deutschland-Türkei und Schweiz-Belgien. Am Montag, den 11.09., findet dann das Spiel um Platz 3, sowie das Finale statt.
Sport1 überträgt am Sonntag die Begegnung der Deutschen gegen die Türkei live um 14:55 Uhr! Auch das Spiel um Platz 3 (17:55 Uhr/Sport1) und das Finale (20:25 Uhr/Sport1) werden live ausgestrahlt.

Der neue Nationaltrainer Marcel Loosveld ist jetzt knapp über einem halben Jahr im Amt. Er hat zuvor von 2009-2016 die niederländische Futsal-Nationalmannschaft trainiert und verspricht, dass es einige Debütanten zu bejubeln geben wird. Das wichtigste Ziel, so Loosveld, sei neben der Entwicklung der Mannschaft vor allem die Spiele vor heimischem Publikum zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.