22.09.2017 Falcão

Einer der begnadetsten Futsalspieler aller Zeiten

Sein Name lautet Falcão, bürgerlich Alessandro Rosa Vieira. Er wurde am 08.06.1977 in São Paulo geboren.  Falcão ist 1,77 Meter groß und wiegt ungefähr 74 kg. Darüber hinaus ist er mit Tatiana Mendes Vieira verheiratet und hat zwei Söhne.

Falcão ist bekannt für seinen starken linken Fuß und seine Stärke am Ball. Vor dem Tor ist er eiskalt. In über 200 Spielen für die brasilianische Nationalmannschaft erzielte er mehr als 339 Tore. Er nahm an fünf Futsal-Weltmeisterschaften teil und erzielte dort in 34 Spielen 48 Tore! Sein Debüt im Nationaltrikot gab er damals schon mit 17 Jahren. Zwei Jahrzehte prägte er die Futsalwelt, ehe er im letzten Jahr seine Karriere beendete, mit einem überraschenden 6:7 n. E. gegen den Iran im Achtelfinale der Weltmeisterschaft in Kolumbien.

Spielerstationen:

Corinthians São Paulo (Futsal) von 1992-1996: in 132 Spielen 189 Tore
GM Chevrolet (Futsal) von 1997-1998: in 38 Spielen 45 Tore
Atlético Mineiro (Futsal) 1999: in 30 Spielen 38 Tore
Rio de Janeiro (Futsal) 1999: in 29 Spielen 38 Tore
FC São Paulo (Futsal) 2000: in 32 Spielen 39 Tore
Banespa (Futsal) von 2001-2002: in 51 Spielen 70 Tore
Malwee/Jaraguá (Futsal) von 2003-2005: in 62 Spielen 97 Tore
FC São Paulo 2005: in 32 Spielen 40 Tore
Malwee/Jaraguá (Futsal) von 2005-2010: in 168 Spielen 224 Tore
FC Santos (Futsal) 2011: in 28 Spielen 36 Tore
ADC Intelli (Futsal) von 2012-2014: in 132 Spielen 189 Tore
Madureira EC (Futsal) 2014: in 48 Spielen 66 Tore
Futsal Brasil Kirin 2015: k.A
CR Vasco da Gama 2015: k.A

 größten Erfolge:

Futsal-Weltmeister: 2008 & 2012
Grand Prix de futsal: 2005, 2006, 2007, 2008, 2011
Club World Champion: 2000
South-American Championchip: 2001 & 2004
Liga Futsal: 2005, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012

Im folgenden Video wird deutlich, warum dieses Video den Titel „The Best Player of World Futsal“ bekommen hat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.