Slowenien – Deutschland

Die deutsche Nationalmannschaft verliert gegen den Favoriten aus Slowenien mit 4:0 und 5:1

In den Testspielen am Montag ,dem 25.09.2017, und Dienstag , dem 26.09.2017, verlor unsere Nationalmannschaft 4:0 und 5:1. Die beiden Partien, die im übrigen auf Sport1 zu sehen waren, galten als eine wichtige Standortbestimmung für das Team von Marcel Loosveld. Gegen die Nummer 13 der Fifa-Weltrangliste war insbesondere zu erkennen, dass uns die Slowenen im technischen und taktischen Bereich voraus sind. „Die Slowenen waren wie erwartet sehr stark am Ball und man sieht, dass die technischen Feinheiten weiter entwickelt sind. Sie gehören schon Jahre lang zu den Top-Nationen der Futsalwelt und das haben sie in den beiden Spielen auch unterstrichen. In unserem Spiel konnte man überflüssige Ballverluste beobachten. Da müssen wir in Zukunft besser machen!“ ,so der Futsalpionier Jörg Meinhardt. Das einzige Tor für die Deutschen erzielte Timo Heinze zum 5:1. Er ist damit Rekordtorschütze der jungen Nationalmannschaft mit 6 Treffern in 8 Spielen.

Teilnehmer Europameisterschaft

Im kommenden Jahr findet die Europameisterschaft im Futsal statt. Ausrichter des Turniers wird unser Gegner der vergangenen Tage sein, Slowenien. Gestern Abend entschied sich, wer die Reise nach Slowenien antreten wird.
Teilnehmen wir neben den Slowenen,

  • Aserbaidschan
  • Italien
  • Kasachstan
  • Portugal
  • Russland
  • Spanien
  • Ukraine
  • Polen
  • Serbien
  • Rumänien
  • Frankreich.

Die Auslosung der Gruppenphase findet am 29.09.2017 um 12 Uhr in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana statt. Dabei wird es vier Gruppen a drei Mannschaften geben. Die jeweils ersten Beiden jeder Gruppe qualifizieren sich dann für die KO-Runde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.