Rückblick: Länderspiele der Futsal-Nationalmannschaft gegen Tschechien

Lehrreiche Spiele für die deutsche Futsal-Nationalmanschaft

Während man das erste Spiel (03.12. in Pilsen) noch deutlich mit 2:13 (1:4) verlor, so war die Futsal-Nationalmannschaft um Trainer Marcel Loosveld in der zweiten Begegnung (05.12. in Dresden) einem Achtungserfolg nahe, musste sich im Endeffekt aber doch mit 2:5 (2:2) geschlagen geben.

Spiel 1

Vor 450 Zuschauern im tschechischen Pilsen musste sich die Nationalmannschaft nach früher Führung spätestens mit Anbeginn der zweiten Halbzeit der spielerischen Klasse des Gegners beugen. Loosveld fand diesbezüglich klare Worte: „Wir waren heute in allen Belangen deutlich unterlegen, was das Ergebnis auch widerspiegelt“ (Quelle: DFB). Jedoch hatte man bereits vor den beiden Spielen die Rolle des Außenseiters klargestellt und den Lerncharakter betont (futsal.de berichtete).

Spiel 2

Vor einer Rekordkulisse von 2691 Zuschauern in der BallsportArena in Dresden, die dem Team einen zusätzlichen Schub gab, präsentierte sich die Futsal-Nationalmannschaft insbesondere in der Defensive stark verbessert. Zwar gingen diesmal die Tschechen mit 0:1 in Führung, doch das deutsche Team konnte den Rückstand zu einem 2:1 drehen, mit 2:2 ging man in die Halbzeit. Auch in der zweiten Hälfte blieb das Spiel dank des mutigen Auftretens der Deutschen spannend, letztendlich lautete der Spielstand 2:5. Torwart Pavlos Wiegels war die Freude über die deutliche Leistungssteigerung anzumerken: „Wir haben uns super gesteigert, jeder hat bis zum Abpfiff gekämpft und 100 Prozent gegeben. Schade, dass wir verloren haben, aber wir können stolz auf unsere Leistung sein“ (Quelle: DFB).

Das nächste Highlight wartet mit dem Futsal-Landesauswahlturnier bereits Anfang Januar auf alle Futsal-Interessierten. Vom 04.-07.01. finden sich alle 21 Landesverbände des DFB und eine Gastmannschaft in der Sportschule Duisburg-Wedau zusammen, um den Sieger 2018 auszuspielen. Der Wettbewerb wird sicherlich auch neue Impulse für die zukünftige Kaderplanung der Futsal-Nationalmannschaft geben. Wir sind auf jeden Fall gespannt.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.